Hier wird gebaut!

Am Gerlever Weg in Coesfeld bauen wir ein neues Kinderzentrum. Die Baugenehmigung ist da. Jetzt geht es endlich los.

Heute Morgen haben die Kinder schon mal das Grundstück erobert und mit den Erdarbeiten begonnen. Mit Schüppchen und Minibagger wurde ein Loch gebuddelt und dann symbolisch ein bunt bemalter Pfosten eingerammt. Auf diesen Moment hatten alle lange warten müssen.

Demnächst werden die Kinder wohl noch öfters hier sein, um die weiteren Bauarbeiten zu beobachten. Dafür werden sie sich von der Grimpingstraße auf den Weg machen. Dort betreibt die Stiftung Haus Hall bereits seit vier Jahren eine Kita. Sie ist ein Provisorium, das durch den Neubau abgelöst werden wird. In dem neuen Kinderzentrum wird außerdem die Frühförderung eine neue, bessere Bleibe finden. Therapie- und Bewegungsräume ergänzen das Raumangebot und schaffen zusätzliche Möglichkeiten für Spielgruppen, Elterntreffs und Fortbildung.

Wenn Sie Zahlen mögen: 160 Kinder und ihre Familien in Coesfeld werden derzeit durch unsere Frühförderung betreut. 108 Kinder werden die neue Kita besuchen. Mehr als 2.000 m² Nutzfläche stehen dann insgesamt zur Verfügung. Sieben Millionen Euro wird das Ganze kosten. 150.000 Euro fehlen uns noch. Der Förderverein Haus Hall e. V. hat uns schon geholfen und will uns weiterhelfen. Wenn Sie mitmachen wollen: Hier gibt’s nähere Informationen, wie Sie uns helfen können.